Zitadelle von Qaitbay

Zitadelle von Qaitbay

Inhaltsverzeichnis

  1. Sultan Qaitbay
  2. Der Bau der Zitadelle von Qaitbay
  3. Sultans Interesse an derQaitbay Zitadelle
  4. Die Bedeutung der Zitadelle von Qaitbay

Die Zitadelle von Qaitbay wurde an derselben Stelle errichtet wie eines der Sieben Weltwunder (der Leuchtturm von Alexandria), um als Festung gegen die osmanische Aggression gegen Ägypten zu dienen, von Sultan Al-Ashraf Abu Al-Nasr Qaitbay Al-Mahmoudi aus der Mamluk-Ära.

Sultan Qaitbay

Sultan Qaytbay Abu al-Nasr Ibn Abdullah al-Jarkasi al-Mahmudi al-Zahiri, der neunzehnte und am längsten regierende Mamluk-Sultan, da er 29 Jahre lang regierte, ist einer der größten Herrscher in der Mamluk-Ära und der Geschichte von Ägypten, aufgrund der Existenz vieler Herausforderungen während seiner Ära, als sich die Pestkrankheit während seiner Ära ausbreitete und es heißt, dass seine Frau und einige seiner Söhne daran starben, und er sich der osmanischen Bedrohung stellte, indem er die Zitadelle von Qaitbay baute. befindet sich im selben Hauptquartier wie der alte Leuchtturm von Alexandria am östlichen Ende der Insel Pharos in Alexandria.

Der Bau der Zitadelle von Qaitbay

Sultan Qaitbay befahl den Bau der Zitadelle während seines Besuchs inAlexandria, dessen Bau von 882 n. Chr. / 1477 n. Chr. Bis 884 n. Chr. / 1479 n. Chr. Zwei Jahre dauerte, und er wählte den Standort des Leuchtturms von Alexandria (der als eines der sieben Weltwunder galt), der durch ein verheerendes zerstört wurde Erdbeben im Jahr 702 AH, um die Zitadelle darauf zu bauen, verwendete er auch die Steine ​​dieses Leuchtturms im Bauprozess, so dass einige der Steine, mit denen die Zitadelle gebaut wurde, die ältesten Steine ​​sind, die in den Gebäuden von Alexandria verwendet wurden. Die Zitadelle genießt eine herausragende strategische Lage, da sie auf drei Seiten von Wasser umgeben ist und auf einer Fläche von 17.550 Quadratmetern in Form eines Quadrats angelegt wurde und sich in jeder der vier Ecken ein Turm befindet. Die Zitadelle besteht aus drei Stockwerken, im ersten Stock befindet sich eine Moschee, die als die älteste in Alexandria gilt, neben Verteidigungskorridoren, die von Soldaten bei Verteidigungsoperationen gegen Angriffe benutzt wurden, im zweiten Stock befinden sich Korridore und 4 Räume, die für Versammlungen genutzt wurden der Kommandeure der Soldaten, und im dritten Stock befinden sich der Sitz von Sultan Qaitbay zur Überwachung von Schiffen und viele Räume zur Verteidigung der Zitadelle sowie ein Ofen, in dem Brot aus Weizen zubereitet wurde. Die Zitadelle zeichnet sich durch das Vorhandensein mehrerer Öffnungen aus, die zum Schutz und zur Verwendung von Speeren dienten (sie wurden in der Ära von Muhammad Ali für Kanonen verwendet). Die Zitadelle umfasst auch 4 Türme, die dazu dienten, Schiffe einen ganzen Tag vor dem Segeln in Richtung des Hafens von Alexandria zu überwachen und zu sehen. Die Zitadelle besteht aus zwei Mauern aus riesigen Steinen, die Außenmauer enthält Verteidigungstürme und die Innenmauer enthält Geschäfte für Waffen und Kasernen für Soldaten, auf der Ostseite der Zitadelle befindet sich eine Mauer mit Öffnungen, die zum Werfen von Speeren und zur Verteidigung gegen Angriffe dienten, und auf der Nordwestseite befindet sich der Hauptturm der Zitadelle, der aus Kalkstein gebaut wurde.

Sultans Interesse an derQaitbay Zitadelle

Die Sultane, die Ägypten regierten, kümmerten sich sehr um die Zitadelle und machten sie zu einer Militärfestung für sie. Während der Mamluk-Ära erhöhte Sultan Qansuh al-Ghuri ihren Schutz, ihre Waffen und ihre Ausrüstung, während der osmanischen Ära versorgten sie sie mit Infanteriegruppen. Soldaten, Kavallerie und Artillerie, und Muhammad Ali Pasha führten Renovierungsarbeiten an den Mauern der Zitadelle durch und statteten sie mit Kanonen aus, die durch Öffnungen zur Verteidigung eingesetzt wurden, woraufhin das Komitee zur Erhaltung arabischer Altertümer weitere Renovierungs- und Reparaturarbeiten an der Zitadelle durchführte Zitadelle mit ihren Mauern und drei Stockwerken.

Die Bedeutung der Zitadelle von Qaitbay

Neben der Bedeutung der Zitadelle seit ihrem Bau und im Laufe der Jahrhunderte zum Schutz des ägyptischen Staates vor äußeren Angriffen, die Ägypten von der Nordseite durch das Mittelmeer bedrohen könnten, ist sie heute eine wichtige Touristenattraktion, die die altägyptische Geschichte seit den Mamluken widerspiegelt Staat zieht die Zitadelle täglich Hunderte von Besuchern aus dem In- und Ausland an und ist sehr berühmt als eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt Alexandria, der Braut des Mittelmeers. Die Zitadelle zeichnet sich neben ihrer attraktiven Lage direkt am Mittelmeer durch ihre Bauweise im ägyptischen Stil und die Geschichte des Ortes aus, an dem sie errichtet wurde.

Plattformen für arabische Filme und Serien

Plattformen für arabische Filme und Serien

Die arabischen Plattformen stellten den Zuschauern Funktionen zur Verfügung, die sie verwenden könnten, um Zeit zu sparen und Dramen, Kinos und sogar die Shows anzusehen, die von diesen Plattformen das ganze Jahr über ohne Werbung produziert werden, mit der Möglichkeit, jede Qualität auszuwählen, diese Plattformen bieten auch die Funktion Werke in mehrere Sprachen zu übersetzen. …

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund : Geschichte des ägyptischen Pfunds: Die gehandelten Stückelungen der ägyptischen Währung: Die 25-Piaster-Note wurde im Januar 1979 ausgegeben. Die 50-Piaster-Note wurde im Dezember 1967 ausgegeben. Die 1-Pfund-Stückelung wurde im Mai 1968 ausgegeben. Das 5-PfundKonfessionwurde im Januar 1969 n. Chr. ausgestellt. Die 10 PfundKonfessionwurde im Juni 1978 ausgestellt. Die 20 PfundKonfessionwurde im Juli 1976 …

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Die Anfänge des arabischen Theaters: Das erste arabische Theaterstück: Die bekanntesten ägyptischen Stücke: Die bekanntesten syrischen Theaterstücke: Die bekanntesten libanesischen Stücke: Die bekanntesten Golfspiele: Königreich Saudi-Arabien: Die Vereinigten Arabischen Emirate: Kuwait:

Khan el-Khalili

Khan el-Khalili

Khan El-Khalili ist einer der wichtigsten Bereiche des alten Kairo, das mehr als 600 Jahre alt ist und aufgrund seines Ruhms und seiner Geschichte eine große Touristenattraktion genießt. Geschichte von Khan El Khalili Während des Fatimidenstaates in Ägypten, dessen Herrschaft 200 Jahre andauerte, wählte Al-Muizz li-Din Allah al-Fatimi diesen Ort, um Gräber für seine Familie …

Khufu

Khufu

Die Könige der Vierten Dynastie waren dafür bekannt, dass sie Pyramiden bauten, um ihnen nach ihrem Tod als Gräber zu dienen, also baute Khufu seine Pyramide, wie sein Vater Snefru, der drei Pyramiden und ähnliches bauteDjoser. Das Leben von König Cheops König Khufu ist der Sohn von König Snefru, der die Vierte Dynastie gründete, und …

Geheimnisse der Großen Pyramide

Geheimnisse der Großen Pyramide

Die Große Pyramide (Khufu) ist eines der wichtigsten großen Wunder der Menschheitsgeschichte und das einzige verbleibende der sieben Weltwunder. Trotz der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie und der Entdeckung vieler Dinge im Inneren der Pyramide birgt sie immer noch viele Geheimnisse, die noch nicht enthüllt wurden. Informationen über die Große Pyramide König Cheops, der zweite …