Nubische Zivilisation und ihre wichtigsten Wahrzeichen

Nubische Zivilisation und ihre wichtigsten Wahrzeichen

Inhaltsverzeichnis

  1. Nubier und Tourismus
  2. NubischBräuche und Traditionen
  3.  Die wichtigsten Wahrzeichen von Nubien 

Nubien ist eine der wichtigsten historischen Regionen, da es sich im Gouvernement Assuan befindet und sich von Südägypten bis südlich des Nils erstreckt. Es war Zeuge einer der wichtigsten alten Zivilisationen, der Karma-Zivilisation, die länger andauerte als 2500 Jahre v. Chr. bis König Thutmosis I. vor 1500 Jahren dort einfiel, nannten sie es Kush.

Nubier und Tourismus

Nubien ist wegen seiner bemerkenswert positiven Auswirkungen auf den Tourismus in Ägypten als das Land des Goldes bekannt, da es Touristen aus allen Teilen der Erde wegen seines besonderen Charakters anzieht, wie zum Beispiel die körperlichen Eigenschaften seiner Menschen, ihre Kleidung, ihre charakteristischen Merkmale und Verhaltensweisen und ihren urbanen Charakter. Nubien umfasst sieben Dörfer, nämlich „Ballana, Abu Simbel, Aniba, Kharit, Almalky, Qorta und El-Dakka“. Aufgrund ihrer geografischen Lage ist es vorzuziehen, diese Dörfer im Winter zu besuchen, was zu einem Temperaturanstieg führt andere Jahreszeiten.

NubischBräuche und Traditionen

  • Einer der berühmtesten Bräuche der Nubier ist es, Krokodile als Haustiere in Häusern zu halten, eine ererbte Gewohnheit, um Touristen anzulocken, es gibt Becken für die Krokodilzucht in ihren Häusern, sie wissen genau, wie sie sich um Krokodile kümmern und sie mit Nahrung versorgen, die Krokodile ernähren sich von Fischen. Die Nubier mumifizieren diese Krokodile auch nach ihrem Tod, indem sie die Eingeweide des Krokodils entleeren, nachdem sie seinen Magen geöffnet haben, und dann die Wunde vernäht haben, um sie für einen Zeitraum von etwa einer Woche in Salz zu legen, um sie danach als Dekoration in Häusern zu verwenden, die Nubier glauben, dass es ein Symbol dafür ist, böse Geister aus Häusern zu vertreiben.
  • Hochzeiten in Nuba beginnen am Morgen, sie versammeln sich, bereiten Essen zu und verteilen Geschenke auf der Straße als Ausdruck der Freude. Der Bräutigam durchquert die sieben bestehenden Dörfer, um seine Familie und Freunde aus den umliegenden Dörfern zu seiner Hochzeit einzuladen. Familie und Freunde versammeln sich am Morgen des Hochzeitstages, um die Hochzeitszeremonie auf ihre eigene Weise zu beginnen.
  • Nubier verwenden alle Teile der Palme in verschiedenen Industriezweigen wie der Herstellung von Käfigen, Betten und Tischen, da sie für ihre Herstellung dieser Dinge berühmt sind, die Touristen gerne als Souvenirs behalten.
  • Die Nubier zeichnen sich durch ihre besonderen Trachten, ihre Großzügigkeit bei der Aufnahme von Touristen in ihren Häusern, das Zeichnen von Henna, ihre besondere Art zu feiern und Freude zu verbreiten und ihre bemerkenswerten Lieder aus.
  • Sie sind auch bekannt für ihre unverwechselbaren traditionellen Speisen wie Alsakhinuh Alkadaba, nubische Rindfleisch-Tajine und nubische Mulukhiyah.
  • Die Nubier feiern den Geburtstag des Propheten drei Monate nach dem Geburtstag des Propheten, weil alle Dörfer nacheinander feiern und die Menschen der Dörfer sich in diesem Dorf versammeln, es ist eine der größten Versammlungen in Nubien.

 Die wichtigsten Wahrzeichen von Nubien 

Es gibt viele Orte, die Sie in Nubien besuchen können, von denen die wichtigsten sind:

  • Insel El Nabatat: Es ist einer der ältesten botanischen Gärten der Welt, in dem tropische und subtropische Pflanzen, Palmen, Bäume und Blumen sowie sieben seltene Pflanzen der Welt zu finden sind, die auf natürliche Weise aus der Sedimentation von Nilschlamm entstanden sind mitten im Wasser.
  • Das westliche Suhail Nubian Village: Es ist berühmt für seine Bewohner, da sie Krokodile als Haustiere in ihren Häusern halten, was die Neugier von Touristen weckt, die aus allen Ländern der Welt kommen, um zu entdecken, was die Menschen dieser Stadt tun, es liegt an einem sandigen Hang westlich des Nils und bietet viele malerische Aussichten, die Sie genießen können.
  • Insel und Tempel von Philae: Einer der wichtigsten Orte, an dem Ton- und Lichtshows stattfinden, enthält die Überreste des Philae-Tempels, die nach der Überschwemmung der Insel Philae gesammelt und von der UNESCO zur Erhaltung in den Tempel überführt wurden.
  • Heissa-Insel: Sie ist eine der ältesten Nuba-Inseln und wurde nach dem pharaonischen König Hiss benannt und zeichnet sich durch die Bewahrung des nubischen Erbes und die Veranstaltung von Gesangs- und Tanzfesten aus.
  • Nubisches Museum: Es wurde von der UNESCO gegründet, um die nubischen Altertümer auszustellen und das nubische Erbe, die Traditionen und die Sprache zu bewahren, die dafür bekannt ist, nicht durch Schreiben, sondern durch Hören vererbt zu werden.
  • Berber-Strand: Es ist das reinste Ufer des Nils, da es sich durch die Reinheit von Sand und Wasser auszeichnet, wo Sie eine bemerkenswerte Nilkreuzfahrt, die atemberaubende Landschaft und den Sonnenaufgang genießen können.
  • Nil-Museum: Es enthält Statuen von Hapi (Nilgott) in verschiedenen Farben, die verschiedenen Farben symbolisieren die Ressourcen im Land Nubien, wie Gold, Erdöl, Granit, goldener Sand, Kupfer und Marmor.
  • Abu-Simbel-Tempel: Ramses der Große war berühmt für seine Ehe mit einem nubischen Mädchen, Königin Nefertari, die sehr schön war, also baute er einen Tempel für sie neben seinem in Abu Simbel, der auch das Haus der Anbetung von Isis und den Tempel von Ramses umfasst II.
Plattformen für arabische Filme und Serien

Plattformen für arabische Filme und Serien

Die arabischen Plattformen stellten den Zuschauern Funktionen zur Verfügung, die sie verwenden könnten, um Zeit zu sparen und Dramen, Kinos und sogar die Shows anzusehen, die von diesen Plattformen das ganze Jahr über ohne Werbung produziert werden, mit der Möglichkeit, jede Qualität auszuwählen, diese Plattformen bieten auch die Funktion Werke in mehrere Sprachen zu übersetzen. …

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund : Geschichte des ägyptischen Pfunds: Die gehandelten Stückelungen der ägyptischen Währung: Die 25-Piaster-Note wurde im Januar 1979 ausgegeben. Die 50-Piaster-Note wurde im Dezember 1967 ausgegeben. Die 1-Pfund-Stückelung wurde im Mai 1968 ausgegeben. Das 5-PfundKonfessionwurde im Januar 1969 n. Chr. ausgestellt. Die 10 PfundKonfessionwurde im Juni 1978 ausgestellt. Die 20 PfundKonfessionwurde im Juli 1976 …

Burj Khalifa-Dubai

Burj Khalifa-Dubai

Der Burj Khalifa oder (ehemals Burj Dubai) ist mit einer Höhe von 829,8 Metern der höchste Wolkenkratzer der Welt und besteht aus 164 Wohn- und Geschäftsetagen. Design und Bau des Burj Khalifa Der Burj Khalifa wurde vom Architekturbüro (Skidmore, Owings and Merrill „SOM“) im US-Bundesstaat Chicago entworfen. Die Emirati Emaar Properties Company (EMAAR) wählte Hyder …

Königin Nofretete

Königin Nofretete

Königin Nofretete gilt bis heute als Ikone der Schönheit, sie war stark genug, um neben ihrem Ehemann Echnaton über Ägypten zu herrschen, und beide forderten den Monotheismus und die Verehrung des Gottes Aten. Das Leben der Königin Nofretete Über die Herkunft der schönen Königin, deren Name bedeutet (eine schöne Frau ist gekommen), ist nicht viel …

Al-Hussein-Viertel

Al-Hussein-Viertel

Al-Hussein-Viertel, befindet sich inKairo, insbesondere im Stadtteil Al-Gamaleya, ist bekannt für eine Vielzahl von religiösen, Freizeit- und Geschichtstourismus, es ist auch eines der ältesten Viertel in Kairo, das sich durch seine Antike auszeichnet. Informationen über die Nachbarschaft von Al-Hussein Dieses Viertel wurde in Verbindung mit der Errichtung der Al-Hussein-Moschee gegründet und umfasst viele historische Denkmäler, …

Gold-Souk von Dubai

Gold-Souk von Dubai

Eine der wichtigsten und berühmtesten Touristenattraktionen ist der Dubai Gold Souk, da er einer der ältesten und größten Goldmärkte in Dubai und der ganzen Welt ist, befindet er sich in der Gegend von Deira, die zu den ältesten und lebendigsten gehört Gegenden in Dubai, da sie viele Geschäfte, Hotels und Clubs umfasst und als eine …