Doha-seine wichtigsten Wahrzeichen

Doha-seine wichtigsten Wahrzeichen

Inhaltsverzeichnis

  1. Wahrzeichen von Doha
  2. Die besten Hotels in Doha

Doha, die Hauptstadt von Katar, ist eine Küstenstadt an der Ostküste der Halbinsel Katar, wo sich die Küste des Arabischen Golfs befindet. Es verfügt über viele berühmte und unverwechselbare Sehenswürdigkeiten, die wichtige Touristenattraktionen sind.

Wahrzeichen von Doha

  • Museum für Islamische Kunst:wurde im November 2008 von Sheikh Hamid Al Thani eingeweiht, es wurde von dem chinesisch-amerikanischen Architekten „IM Pei“ entworfen, das Design des Museums ist der alten islamischen Architektur entnommen und die äußere Form des Museums ist von der Ibn-Moschee inspiriert Tulun in Kairo, Ägypten. Das Museum für Islamische Kunst befindet sich an der Südspitze der Bucht von Doha am Rande des Hafens und umfasst eine Fläche von etwa 45.000 Quadratmetern, bestehend aus 5 Stockwerken; im ersten Stock befinden sich der Haupteingang und die temporäre Ausstellung, im zweiten und dritten Stock Dauerausstellungen, im vierten die Ausstellungs- und Hörsäle und im fünften Stock Verwaltungsbüros und ein Restaurant der Gruppe Alain Ducasse, das mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, während das Untergeschoss die Dienstleistungen enthält, auf die sich das Museum stützt, wie mechanische und elektrische Dienstleistungen, verfügt das Museum auch über einen Bildungsbereich mit einer ausgestatteten Bibliothek und Räumen, die verschiedene Aspekte der Bildung und Forschung in den Bereichen fördern islamischer Kunst sowie Hörsäle. Was die Bestände betrifft, umfasst das Museum eine wertvolle Sammlung aus 1400 Jahren, die die Entwicklung der islamischen Zivilisation in verschiedenen Teilen der Erde veranschaulicht. Während des Museumsbesuchs erklärt ein Reiseleiter diese Bestände in Bezug auf ihre Bedeutung und Geschichte. und das Museum bietet einen Souvenirshop für Besucher.
  • Aspire-Zone:auch bekannt als Doha Sports City, wurde 2005 n. Chr. eröffnet. Der Sportkomplex umfasst den Aspire Park, der Grünflächen und Gärten umfasst, verschiedene Sportvereine, das Khalifa International Stadium, in dem wichtige Spiele ausgetragen wurden, da die Aspire Zone für die Ausrichtung der wichtigsten internationalen Sportveranstaltungen und für die dauerhafte Ausrichtung bekannt ist die prominentesten Sportstars. Die Aspire Zone verfügt außerdem über ein Sportzentrum, ein medizinisches Zentrum, physiologische Behandlung, Leichtathletikfelder mit einer Fläche von 200 Quadratmetern, ein Schwimmbecken und ein Tauchbecken, das nach olympischen Spezifikationen entworfen wurde, einen Fußballplatz für fünf Spieler, zwei Squashplätze, eine Turnhalle, drei Spielplätze für Kinder und der Fackelturm, der zur Eröffnung der asiatischen Olympischen Spiele 2006 n. Chr. vom Sohn von Sheikh Hamad Al-Faris Mohammed bin Hamad Al-Thani angezündet wurde. Die Fläche der Aspire Zone beträgt ungefähr 880.000 Quadratmeter und erhielt viele Auszeichnungen wie (den International Award for Logistics im Jahr 2012), (den International Quality Award im Jahr 2012 für Aspire Logistics) und (The Torch Hotel wurde als bestes internationales Hotel ausgezeichnet in Katar bei den International Hotel Awards).
  • Katara: Das Katara Cultural Village liegt im Nordosten von Doha, es wurde in einem kulturellen Architekturstil entworfen, der Kultur und Unterhaltung verbindet. Das Kulturdorf zielt darauf ab, die Kultur in Katar durch Ausstellungen, Festivals, Konzerte und Seminare zu fördern und kreative Fähigkeiten zu unterstützen. Der Eingang zum Dorf zeichnet sich durch seine traditionellen Taubentürme aus, und seine verwinkelten Gassen und Sandsteingebäude führen zu verschiedenen Kulturdenkmälern wie Museen und Theatern. Die Benennung des Dorfes Katara geht auf das Jahr 150 n. Chr. zurück, als es in den Karten von Claudius Ptolemäus erwähnt wurde, der diesen Namen verwendete, um die Lage von Katar anzuzeigen.
  • Die Perle Katar:Die Perle ist eine Kette künstlicher Inseln, die auf einer Fläche von 4.000.000 Quadratmetern eine ganze Stadt bilden und sich an der Nordseite des Strandes von Doha befinden. Das Pearl Qatar umfasst eine große Auswahl an Luxusrestaurants und -geschäften, darunter die bekanntesten Marken, sowie viele Wohntürme. Die Insel ist in 10 Bereiche unterteilt, die sich je nach Gebäudetyp unterscheiden, ob es sich um Strandvillen, Gärten oder Apartments handelt. Die Perle wird im Norden von der Stadt Lusail begrenzt, die eine Fläche von 38 Quadratkilometern umfasst. Das Pearl Qatar gewann die Auszeichnung „Best Mixed-Use Project“ für das Jahr 2018-2019.
  • Souk Waqif:Der berühmteste traditionelle Markt in Doha, der dem katarischen Erbe eine Atmosphäre verleiht, vereint Zivilisation, Originalität und Erbe und ist auch berühmt für den Verkauf von Kulturgütern und Restaurants, die internationale, arabische und beliebte Speisen anbieten. Obwohl der Markt vielen Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten unterzogen wurde, behält er immer noch seinen Charakter von Originalität und Erbe. Der Markt wurde „Waqif“ genannt, weil in der Vergangenheit Verkäufer am Straßenrand standen, der zum Grand Doha Market führt, und diese Interpretation laut Spezialisten für katarisches Erbe. Dieser Markt zeichnet sich durch seinen Einfluss auf den Tourismus in Katar aus, da er ein Faktor ist, der jährlich eine große Anzahl von Touristen anzieht, um Antiquitäten, Geschenke und Kleidung zu erwerben, die das Erbe ausdrücken. Der Souq Waqif zeichnet sich auch durch seine kulturellen Veranstaltungen, Kunstausstellungen, und Konzerte.
  • Corniche von Doha:Die Länge der Corniche am Arabischen Golf beträgt etwa 7 km, sie bietet ihren Besuchern verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten, wie z. B. Touren im Ort oder Wege zum Joggen und Spazierengehen. Es bietet auch einen ausgewiesenen Bereich zum Angeln, und es ist möglich, Boote zu mieten und lustige Kreuzfahrten oder Schwimmen zu unternehmen, und es gibt einen Park, der den Anforderungen der Besucher gerecht wird, sowie einen Kinderspielplatz, und es gibt markante Sehenswürdigkeiten entlang die Corniche, wie das Museum of Islamic Art, das Qatar National Theatre und das Pearl Monument.

Die besten Hotels in Doha

  • Sheraton Grand Doha Resort & Tagungshotel: Das Hotel befindet sich in Doha, der Hauptstadt Katars, in der Region West Bay und überblickt den Arabischen Golf. Es ist ein Fünf-Sterne-Hotel mit einer Fläche von 10.000 Quadratmetern und Gesamtkosten von 100 Millionen US-Dollar. Eines der wichtigsten Merkmale des Hotels ist seine Lage in der Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Doha. Es umfasst auch 3 Swimmingpools und bietet seinen Gästen verschiedene Sporteinrichtungen wie Tennisausrüstung, Angel- und Surfmöglichkeiten sowie ein Fitnesscenter mit den neuesten Sportgeräten. Das Hotel umfasst 371 Zimmer, 26 Konferenzräume und neun Restaurants, darunter das internationale Restaurant „Al Hubara“, das Gerichte der internationalen und nahöstlichen Küche serviert, das Restaurant „Nusr-Et Steakhouse“ sowie „La Veranda“. serviert köstliches italienisches Essen.
  • W Doha Hotel: ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das 240 Zimmer, 51 Suiten und 153 Apartments umfasst und sich aufgrund seiner Lage mitten in der Stadt durch seinen unverwechselbaren und abwechslungsreichen Blick auf die Stadt Doha sowie die hoteleigenen Swimmingpools auszeichnet . Es bietet auch Einrichtungen für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, allergiefreie Zimmer für Nichtraucher, Kinderbegleitservice, ein Fitnesscenter, einen Nachtclub, Schönheitszentren, Gesundheitsfürsorge und andere. Das Hotel umfasst auch Restaurants wie das Restaurant Spice Market, das köstliche asiatische und japanische Küche serviert, das Restaurant La Spiga by Papermoon, das italienische Küche serviert, und das Restaurant Market by Jean-Georges, das eine Vielzahl von Gerichten serviert Café und Bar zum Servieren von Getränken und Snacks.
  • InterContinental Doha – Die Stadt:ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das als eines der höchsten Gebäude am Arabischen Golf gilt, da es aus 58 Stockwerken besteht und neben luxuriösen Zimmern 176 Wohnsuiten umfasst und aufgrund seiner einen unverwechselbaren Blick auf Doha und die West Bay bietet Lage mitten in der Geschäftsstadt.
  • Marsa Malaz Kempinski:ist ein Fünf-Sterne-Hotel, das sich durch seine Kombination aus der Originalität des arabischen Charakters und der Raffinesse des europäischen Geschmacks auszeichnet. Das Hotel umfasst 281 Zimmer und Suiten mit herrlichem Blick auf den Arabischen Golf. Es verfügt auch über ein Fitnesscenter, einen Fitnessraum, einen Tennisplatz, Swimmingpools, einen Strand, einen Babysitter-Service, einen Saal für Partys und Tagungsräume. Das Hotel umfasst auch sieben verschiedene Restaurants und vier Bars, darunter das Public House Restaurant, das internationale Küche serviert, das Al Sufra Restaurant, das sich durch Speisen aus dem Nahen Osten aus dem Libanon, Syrien, Palästina, Jordanien und Zypern auszeichnet, und das El Faro Restaurant, das bietet traditionelle Speisen und Rezepte von der Iberischen Halbinsel, Lobito De Mar, das spanische Meeresfrüchte serviert, und das Restaurant Antica, das sich durch die moderne Küche der arabischen Levante auszeichnet.
  • Das Ritz-Carlton:ist ein Fünf-Sterne-Hotel oberhalb des Jachthafens in der Nähe von Pearl-Qatar, das seinen Zimmern einen unverwechselbaren Blick auf den Arabischen Golf, das Pearl Monument und Lusail City bietet. Das Hotel umfasst 374 Gästezimmer, 61 Suiten, 42 Clubräume, 4 Prinzensuiten, 6 Tagungsräume, 2 Bankettsäle, Außen- und Innenpools mit Bars und Kinderbecken. Es gibt 8 Restaurants und Bars, die eine Auswahl an köstlichen Speisen anbieten, darunter das „STK“-Restaurant, das amerikanische Küche, insbesondere Fleisch, serviert und eine wundervolle Atmosphäre bietet, die ein einzigartiges Erlebnis beim Kochen bietet, das „Sel & Miel“-Restaurant, das französische Küche serviert, und das Restaurant The Lagoon, das lokale Küche serviert.
Plattformen für arabische Filme und Serien

Plattformen für arabische Filme und Serien

Die arabischen Plattformen stellten den Zuschauern Funktionen zur Verfügung, die sie verwenden könnten, um Zeit zu sparen und Dramen, Kinos und sogar die Shows anzusehen, die von diesen Plattformen das ganze Jahr über ohne Werbung produziert werden, mit der Möglichkeit, jede Qualität auszuwählen, diese Plattformen bieten auch die Funktion Werke in mehrere Sprachen zu übersetzen. …

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund : Geschichte des ägyptischen Pfunds: Die gehandelten Stückelungen der ägyptischen Währung: Die 25-Piaster-Note wurde im Januar 1979 ausgegeben. Die 50-Piaster-Note wurde im Dezember 1967 ausgegeben. Die 1-Pfund-Stückelung wurde im Mai 1968 ausgegeben. Das 5-PfundKonfessionwurde im Januar 1969 n. Chr. ausgestellt. Die 10 PfundKonfessionwurde im Juni 1978 ausgestellt. Die 20 PfundKonfessionwurde im Juli 1976 …

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Die Anfänge des arabischen Theaters: Das erste arabische Theaterstück: Die bekanntesten ägyptischen Stücke: Die bekanntesten syrischen Theaterstücke: Die bekanntesten libanesischen Stücke: Die bekanntesten Golfspiele: Königreich Saudi-Arabien: Die Vereinigten Arabischen Emirate: Kuwait:

Die besten Hotels in Ägypten

Die besten Hotels in Ägypten

In diesem Artikel werden die besten Hotels in Ägypten aufgeführt, in denen Sie während Ihres Besuchs in Ägypten übernachten können. Sie bieten Ihnen mehr Luxus und Annehmlichkeiten sowie Vielfalt, damit Sie ein einzigartiges und außergewöhnliches Erlebnis genießen können, unabhängig davon, ob Sie aus touristischen Gründen übernachten , geschäftlich oder einfach nur zu Besuch. Die besten …

Zitadelle von Qaitbay

Zitadelle von Qaitbay

Die Zitadelle von Qaitbay wurde an derselben Stelle errichtet wie eines der Sieben Weltwunder (der Leuchtturm von Alexandria), um als Festung gegen die osmanische Aggression gegen Ägypten zu dienen, von Sultan Al-Ashraf Abu Al-Nasr Qaitbay Al-Mahmoudi aus der Mamluk-Ära. Sultan Qaitbay Sultan Qaytbay Abu al-Nasr Ibn Abdullah al-Jarkasi al-Mahmudi al-Zahiri, der neunzehnte und am längsten …

Hajj im Islam

Hajj im Islam

Die Hajj ist die fünfte Säule des Islam, da unter der Autorität von ‚Abdullah, dem Sohn von ‚Umar (möge Gott mit ihnen zufrieden sein) überliefert wird, dass der Gesandte Allahs (möge Allahs Frieden und Segen auf ihm sein) sagte: „Ich habe die gehört Der Gesandte Allahs (möge Allahs Frieden und Segen auf ihm sein) sagt: …