Geschichte von Dubai und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten

Geschichte von Dubai und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten

Inhaltsverzeichnis

  1. Etymologie
  2. Geographie und Bevölkerung
  3. Geschichte Dubais
  4. Herrscher des Emirats Dubai
  5. Die berühmtesten Wahrzeichen Dubais

Etymologie:

  • Es gibt viele Bedeutungen des Wortes Dubai in Wörterbüchern, aber die umfassendste davon ist seine Bedeutung im Wörterbuch (Lisan al-Arab), die klarstellte, dass das Wort „Dubai“ eine junge Heuschrecke bedeutet, bevor seine Flügel erwachsen und schwarz werden fliegen können. In anderen Wörterbüchern wie (Taj al-Arus) bedeutet es einen arabischen Markt.

Geographie und Bevölkerung:

  • Dubai erstreckt sich über eine Fläche von 4.114 Quadratkilometern und liegt an der Küste des Arabischen Golfs in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es grenzt im Nordosten an (Sharjah), im Südosten an (Sultanat Oman) und im Süden an (Abu Dhabi).
  • Die Bevölkerung von Dubai beträgt 2.262.000.

Geschichte Dubais:

  • Es wurde 1833 von Obeid bin Said und Maktoum bin Butti Al Maktoum gegründet, als sie etwa achthundert Menschen vom Stamm der Bani Yas dazu brachten, sich in der Region Al Khor niederzulassen.
  • In der Vergangenheit verließen sich die Einwohner auf die Fischerei, den Perlenhandel und den Bau von Booten als Haupteinnahmequelle, da Dubai die Küste des Arabischen Golfs überblickt.
  • Die herrschende Familie Al Maktoum versuchte, das Emirat in verschiedenen Bereichen zu entwickeln und zu verbessern, insbesondere im Handel, was wiederum stark zum Wohlstand des wirtschaftlichen Niveaus des Staates beitrug.
  • Das Emirat erließ Gesetze, die Expatriates von der Zahlung von Steuern befreiten, was zu einer Zunahme der Zahl von Kaufleuten und anderen führte, die in das Emirat kamen, was wesentlich zum kommerziellen und wirtschaftlichen Erfolg und Fortschritt beitrug.
  • Es stützte sich auf das Leben im Meer, insbesondere auf das Perlentauchen, bis Japan künstliche Perlen erfand, die Dubais Wirtschaft bedrohten, aber 1966 wurde entdeckt, dass Öl dem Emirat echten Wohlstand brachte.

Herrscher des Emirats Dubai:

  1. Maktum bin Butti (1833).
  2. Sheikh Rashid bin Saeed Al Maktoum (1958: 1990).
  3. Sheikh Maktoum bin Rashid Al Maktoum (1990: 2006).
  4. Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum (seit 2006).

Die berühmtesten Wahrzeichen Dubais:

Dubai gilt aufgrund seiner einzigartigen Sehenswürdigkeiten und seiner wunderbaren Architektur als einer der attraktivsten Orte für Touristen. Einige der berühmtesten Wahrzeichen Dubais:

  • Burj Khalifa: der höchste Wolkenkratzer der Welt, bestehend aus 148 Stockwerken, mit einer Gesamthöhe von 800 Metern. Von oben können Sie einen Panoramablick auf Dubai genießen.
  • Burj Al Arab: Es zeichnet sich durch ein unverwechselbares architektonisches Design aus, liegt abgeschieden inmitten einer künstlichen Insel mit einer Gesamthöhe von 321 Metern und ist das einzige Sieben-Sterne-Hotel der Welt.
  • Himmel Dubai: Es ist ein angenehmes Abenteuer für Touristen, da es ihnen die Atmosphäre vermittelt, am Nordpol zu leben, wo sie zwischen den Pinguinen neben den Schneefiguren im Snow Park Ski fahren.
  • Aljumaira-Strand: Der Strand ist für den Familientourismus geeignet, da er über Bereiche für Kinder und Familienpicknicks verfügt und sich durch seine Nähe zu einer Gruppe von Luxushotels und -resorts auszeichnet, was ihn zu einem einzigartigen Touristenziel macht.
  • Das globale Dorf: Es ist eines der wichtigsten und bekanntesten Touristenziele in Dubai und eignet sich für Abendausflüge mit Familien und Freunden. Es zeichnet sich durch seine Sammlung von Kulturen aller Länder und Staaten aus. Sie können die Erfahrung machen, die Welt von einem Ort aus zu sehen, und es genießen, etwas über die Kultur jedes Landes zu lernen.
  • Die Dubai-Mall: Es ist das größte Einkaufszentrum der Welt, da es etwa 1.200 Geschäfte enthält, von denen die meisten für internationale Marken sind.
  • Dubai Wundergarten: Der schönste und wunderbarste Ort in Dubai, der Komfort und Ruhe bietet, wenn man durch die weiten Grünflächen wandert. Es wurde in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen, weil es die Grünflächen und Blumen in den Wüsten von Dubai bewahrt hat, was sie als ein Wunder betrachteten.
  • Dubai-Oper: Es ist für Fans von künstlerischen und kulturellen Abenden gedacht, die Oper hat ein einzigartiges Design, das einem Segelboot mit Fassaden ähnelt, die Glas und Stahl kombinieren. Das Theater bietet Platz für etwa 2.000 Zuschauer und präsentiert Aufführungen der berühmtesten Ballett-, Musik- und regionalen und internationalen Theatergruppen.
  • Palm Jumeirah: Es ist die größte künstliche Insel der Welt. Es zeichnet sich durch ein beeindruckendes Design aus und beherbergt die luxuriösesten Hotels des Emirats.
  • Weltinseln: Es ist eine Gruppe kleiner künstlicher Inseln mit etwa 300 Inseln, die die Kontinente und Städte der Welt darstellen und durch Wasser getrennt sind. Es gilt als eine der schönsten architektonischen Innovationen, die weltweit ihresgleichen sucht.
  • Sheikh-Zayed-Straße: Es ist die Hauptstraße, die die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und Einkaufszentren verbindet, und wenn Sie sie durchqueren, können Sie die Kristallfassaden der Wolkenkratzer genießen.
  • Dubai-Museum: Es war früher eine Festung namens Al-Fahidi Fort, umgeben von einer Gruppe der berühmtesten archäologischen und historischen Denkmäler der Stadt, und es ist eine der Touristenattraktionen, die die kulturelle und historische Abfolge widerspiegelt.
Plattformen für arabische Filme und Serien

Plattformen für arabische Filme und Serien

Die arabischen Plattformen stellten den Zuschauern Funktionen zur Verfügung, die sie verwenden könnten, um Zeit zu sparen und Dramen, Kinos und sogar die Shows anzusehen, die von diesen Plattformen das ganze Jahr über ohne Werbung produziert werden, mit der Möglichkeit, jede Qualität auszuwählen, diese Plattformen bieten auch die Funktion Werke in mehrere Sprachen zu übersetzen. …

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund : Geschichte des ägyptischen Pfunds: Die gehandelten Stückelungen der ägyptischen Währung: Die 25-Piaster-Note wurde im Januar 1979 ausgegeben. Die 50-Piaster-Note wurde im Dezember 1967 ausgegeben. Die 1-Pfund-Stückelung wurde im Mai 1968 ausgegeben. Das 5-PfundKonfessionwurde im Januar 1969 n. Chr. ausgestellt. Die 10 PfundKonfessionwurde im Juni 1978 ausgestellt. Die 20 PfundKonfessionwurde im Juli 1976 …

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Die Anfänge des arabischen Theaters: Das erste arabische Theaterstück: Die bekanntesten ägyptischen Stücke: Die bekanntesten syrischen Theaterstücke: Die bekanntesten libanesischen Stücke: Die bekanntesten Golfspiele: Königreich Saudi-Arabien: Die Vereinigten Arabischen Emirate: Kuwait:

Technische Informationen über die Pyramide von Sakkara

Technische Informationen über die Pyramide von Sakkara

Wann wurde die Pyramide von Sakkara gebaut? Wer baute die Pyramide von Sakkara: Was ist die Pyramide von Sakkara? Was war der Zweck seiner Konstruktion? Technische Informationen über die Pyramide von Sakkara: Mastabae M1:Die erste Mastaba wurde aus Kalkstein in Form eines Quadrats gebaut, dessen Seiten 63 Meter lang und 8 Meter hoch sind. Die …

Nordküste

Nordküste

Die Nordküstenregion in Ägypten gilt aufgrund ihres idealen Wetters, insbesondere im Sommer, und der Vielfalt der vielen und unterschiedlichen Dörfer darin als einer der bemerkenswertesten Orte, insbesondere in der Gegend zwischen den Städten Alexandria und Mersa Matruh. Informationen über die Nordküste Es ist bekannt, dass die StadtAlexandria, da es von Alexander dem Großen gegründet wurde, …

Ramses I

Ramses I

Ramses I. übernahm nach dem Tod des großen Militärkommandanten Haremhab die Herrschaft über Ägypten, da die Herrschaft von Ramses I. nicht lange dauerte, etwa zwei Jahre, die meisten seiner Errungenschaften während seiner Arbeit in der Armee in der Ära von Haremhab waren. Frühes Leben von Ramses I. und seine Rolle in der ägyptischen Armee Bevor …