Khufu

Khufu

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Leben von König Cheops
  2. Cheops Herrschaft
  3. Cheops-Pyramide
  4. Der Tod von König Cheops

Die Könige der Vierten Dynastie waren dafür bekannt, dass sie Pyramiden bauten, um ihnen nach ihrem Tod als Gräber zu dienen, also baute Khufu seine Pyramide, wie sein Vater Snefru, der drei Pyramiden und ähnliches bauteDjoser.

Das Leben von König Cheops

König Khufu ist der Sohn von König Snefru, der die Vierte Dynastie gründete, und Königin Hetepheres, die Tochter eines der Könige der Dritten Dynastie, Khufu trat die Nachfolge seines Vaters Snefru an, daher ist er der zweite König der Vierten Dynastie.

Cheops Herrschaft

Ägypten sah sich während der Zeit, in der Khufu die Macht übernahm, mit Herausforderungen und Schwierigkeiten konfrontiert, von denen die wichtigste darin bestand, dass in der Sinai-Region bewaffnete Banden in das Land eindrangen, die nicht nur gewalttätig waren, sondern auch die Beduinen hineindrängten dieser Region, um ihnen zu helfen, was die Handelsbewegung zwischen Ägypten und der Levante beeinträchtigte und die Suche und Ausgrabung von Edelsteinen im Wadi al-Maghara behindert wurde. Daher tat König Khufu alles, um diese Banden zu beseitigen, also schickte er ihnen Armeen nach, bis sie aus dem Land vertrieben wurden, und schaffte es, die Grenzen des Landes zu sichern, was dazu führte, dass einige Historiker feststellten, dass er der erste ägyptische König war, der direkt kommunizierte mit dem babylonischen Königreich, um das Gebiet zwischen ihnen und Ägypten zu sichern, und führte auch dazu, dass die Menschen in Nubien jede rebellische Bewegung stoppten und akzeptierten, unter ägyptischer Souveränität zu stehen.

König Khufu versuchte während seiner Regierungszeit, die Grenzen des Landes zu wahren und es im Inneren zu sichern, und versuchte zu bewahren, was sein Vater, König Senefru, der Gründer der Vierten Dynastie, etablierte.

König Khufu war zu Lebzeiten für seine vielen Ehen berühmt, und deshalb hatte er viele Kinder, die alle von ihren Müttern darauf vorbereitet wurden, den Thron zu erben. Um den vorhersehbaren Konflikt nach seinem Tod zu vermeiden, erließ Khufu Gesetze für die Thron:

  • Der Erbe soll ein Sohn des Königs und seiner Schwester sein, „was damals üblich war“.
  • Die Mutter des Erben soll eine Königin sein.
  • Wenn die erste und zweite Bedingung nicht erfüllt sind und der Erbe der Sohn einer gewöhnlichen Frau ist, aber unter der Bedingung, dass er stark und urteilswürdig ist und eine der Frauen der königlichen Familie heiratet und ihr Blut königlich ist .

Trotz der Einführung dieser Gesetze kam es zu Spaltungen unter Khufus Söhnen, die Angelegenheit endete damit, dass sein Sohn (Djedefre) die Macht übernahm, und dieser Sohn war nicht derjenige, der die Spezifikationen des gesetzlichen Erben erfüllte, aber der Sohn, der die Macht erben sollte, verschwand auf mysteriöse Weise Umständen, nicht nur er die Macht übernahm, sondern Djedefre auch seine Schwester heiratete, die eine Frau seines Bruders war, der den Thron erben sollte, und verschwand, und er tat dies, um weniger misstrauisch zu sein, viele seiner anderen Brüder starben ebenfalls unter mysteriösen Umständen, und Djedefre wurde von seinem Bruder Khafre abgelöst.

Cheops-Pyramide

Die Könige bautenPyramides, um Gräber für sie und ihre Habseligkeiten nach ihrem Tod zu sein, aber anstatt dass Khufu die Pyramide in der Gegend von Saqqara oder Dahshur baute, verlegte er das Baugebiet auf das Gizeh-Plateau, weil er dachte, dass die Höhe dieses Gebiets ihn näher an die bringen würde Himmel und der Sonnenscheibe, die den Gott Ra darstellt, liegt dieses Gebiet auch in der Nähe von Heliopolis, dem Sitz des Kultes des Gottes Ra, und die Steine, die auf dem Gizeh-Plateau gefunden wurden, entsprachen den Steinen, die sie verwenden würden Bau der Pyramide, so wäre es für die Arbeiter einfacher, die Steine zur Baustelle zu transportieren.

Der Prozess des Baus der Pyramide wurde von dem genialen Ingenieur „Hemiunu“ durchgeführt, der, nachdem er den Bau der Pyramide in einem Zeitraum von fast zwanzig Jahren abgeschlossen hatte, zum ersten Minister von König Khufu ernannt wurde.

Die Große Pyramide oder Cheops-Pyramide ist als eines der Sieben Weltwunder bekannt. Sie wurde aus einer Anzahl von Kalksteinen gebaut, die ungefähr 2.300.000 zählten, das Gewicht jedes Steins betrug ungefähr 2,5 Tonnen, was das Gewicht der Großen Pyramide als Ganzes auf 6 Millionen Tonnen brachte. Die Basis der Pyramide war 227,5 Meter lang und 137 Meter hoch, sodass die Größe der Pyramide etwa 2.500.000 m³ betrug. Die meisten Arbeiter, die die Bauarbeiten durchführten, waren Bauern, die während der Nilflut zusammenkamen, um sich mit Bauarbeiten als Ausgleich für die Zeit der Unterbrechung ihrer Arbeit während der Flut zu beschäftigen.

Die Cheops-Pyramide wurde mit höchster Genauigkeit gebaut, und ihre Entwürfe und Maße wurden mit bestimmten Hinweisen und Zielen und nicht zufällig ausgewählt, was bis heute eine Quelle der Bewunderung für die ganze Welt und ein Beweis für die Fähigkeit, Intelligenz ist , Größe und Kreativität der alten Ägypter.

Der Tod von König Cheops

Historische Quellen erwähnen keine Informationen, die erklären, wie König Khufu starb, da seine Mumie noch nicht gefunden wurde. Es wird angenommen, dass es an einem geheimen Ort begraben wurde oder dass es geheime Eingänge oder unentdeckte Räume gibt, in denen der König begraben worden sein könnte.

Plattformen für arabische Filme und Serien

Plattformen für arabische Filme und Serien

Die arabischen Plattformen stellten den Zuschauern Funktionen zur Verfügung, die sie verwenden könnten, um Zeit zu sparen und Dramen, Kinos und sogar die Shows anzusehen, die von diesen Plattformen das ganze Jahr über ohne Werbung produziert werden, mit der Möglichkeit, jede Qualität auszuwählen, diese Plattformen bieten auch die Funktion Werke in mehrere Sprachen zu übersetzen. …

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund: Geschichte und Geschichten

Ägyptisches Pfund : Geschichte des ägyptischen Pfunds: Die gehandelten Stückelungen der ägyptischen Währung: Die 25-Piaster-Note wurde im Januar 1979 ausgegeben. Die 50-Piaster-Note wurde im Dezember 1967 ausgegeben. Die 1-Pfund-Stückelung wurde im Mai 1968 ausgegeben. Das 5-PfundKonfessionwurde im Januar 1969 n. Chr. ausgestellt. Die 10 PfundKonfessionwurde im Juni 1978 ausgestellt. Die 20 PfundKonfessionwurde im Juli 1976 …

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Arabisches Theater und berühmteste Stücke

Die Anfänge des arabischen Theaters: Das erste arabische Theaterstück: Die bekanntesten ägyptischen Stücke: Die bekanntesten syrischen Theaterstücke: Die bekanntesten libanesischen Stücke: Die bekanntesten Golfspiele: Königreich Saudi-Arabien: Die Vereinigten Arabischen Emirate: Kuwait:

Die besten Hotels in Ägypten

Die besten Hotels in Ägypten

In diesem Artikel werden die besten Hotels in Ägypten aufgeführt, in denen Sie während Ihres Besuchs in Ägypten übernachten können. Sie bieten Ihnen mehr Luxus und Annehmlichkeiten sowie Vielfalt, damit Sie ein einzigartiges und außergewöhnliches Erlebnis genießen können, unabhängig davon, ob Sie aus touristischen Gründen übernachten , geschäftlich oder einfach nur zu Besuch. Die besten …

Tourismusführer der VAE

Tourismusführer der VAE

Die Vereinigten Arabischen Emirate bestehen aus 7 Emiraten, Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ras al-Khaimah, Ajman, Umm al-Quwain und Fujairah, von denen das größte das Emirat Abu Dhabi, „die Hauptstadt der Emirate“, ist. Es umfasst die größte Küstenlinie, die Emirate sind eines der prominentesten und wichtigsten Länder der Welt, das Menschen aus aller Welt besuchen, um …

Dubai Marina

Dubai Marina

Die Dubai Marina ist eine der wichtigsten Attraktionen in Dubai, da sie Wohntürme, Unterhaltungsmöglichkeiten und Dienstleistungen wie Restaurants, Cafés und Geschäfte aufweist, was sie zu einer der wichtigsten Gegenden dort macht. Die berühmtesten Türme in Dubai Marina Es gibt viele Wohntürme in Dubai Marina, darunter die höchsten, von denen die berühmtesten der 414 Meter lange …